Schlagwort-Archive: Wordpress2Doc

Von WordPress zu Word.doc

Wer seine Blogposts von WordPress einmal sichern wollte, kennt bestimmt die XML-Export Funktion im Dashboard von WordPress selbst. Hier kann im Menue „Werkzeuge“ unter „Daten exportieren“ eine XML-Datei, auf Wunsch auch des gesamten Inhaltes, erstellt und gesichert werden. Diese XML-Datei kann bei einem – bespielsweise – Serverfehler wieder zum herstellen des Blogs verwendet werden.

Aber was tun, wenn man seinen Bloginhalt in einer Word-Datei, oder als PDF speichern, oder sogar ausdrucken will? Hier gibt es mehere Möglichkeiten, das zu realisieren. Diese Varianten werde ich hier kurz aufzählen.

Letzteres Tool finde ich persönlich äußerst praktisch und komfortabel, da es hier sehr leicht möglich ist, seinen gesamten Blog samt Bildern in ein Word-Dokument zu exportieren und auch nachzubearbeiten. Hierzu muß lediglich das XML-File aus wordpress exportiert werden.

converter0
XML-Datei wählen

Nach dem Angeben der XML-Datei werden direkt die Blogbeiträge in einer Liste angezeigt. Jetzt kann ausgewählt werden, welcher Blogbeitrag konvertiert werden soll und ob es ein Word- oder PDF Dokument werden soll.

 

converter1
Auswahlfenster der zu exportierenden Beiträge

Jetzt kann mit dem Export begonnen werden…

converter2Abhängig von der Anzahl der Beiträge und ihrer Länge steht dann schnell das entsprechende Dokument zur Verfügung und kann nach Bedarf nachbearbeitet werden…