MAS DemenztrainerInnen sind gesucht!

Utl.: Neue Kurse starten: Salzburg, Kärnten, Linz, St.Pölten

MAS DemenztrainerInnen unterstützen die Selbständigkeit und Lebensqualität von Menschen mit Demenz und sind kompetente AnsprechpartnerInnen für An-/Zugehörige und Betreuungspersonen, damit Betroffene so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung selbständig leben können. Sie begleiten Menschen mit Demenz mit Kompetenz und Empathie. Wichtig: Es handelt sich um keine pflegerische Tätigkeit! Und MAS DemenztrainerInnen sind gesucht. Das mögliche Tätigkeitsfeld ist von der Arbeit in Demenzservicestellen, Trainings in Alten-/Pflegeheimen, Arbeiten im Aus-/Weiterbildungsbereich oder als stundenweise Begleitung von Menschen mit Demenz sehr vielfältig. Um aber eine MAS DemenztrainerIn zu werden, braucht es eine qualifizierte Ausbildung. Die Kurse hierfür starten in Kärnten am 7.3., in St. Pölten am 5.4., in Salzburg am 26.4. und in Linz am 5.5. Zuvor gibt es eine Informations-Online Veranstaltung am 1.3., um 14 Uhr.

Die Ausbildung ist für Mitarbeiter aus dem Pflege-, Sozial- und Gesundheitsbereich, sowie engagierte und kreative Menschen, die gerne mit älteren Personen zusammenarbeiten. Eine pflegerische Vorbildung ist nicht erforderlich. Sie dauert 9 Monate (160 Stunden und 50 Stunden Praxis) und endet mit einem Zertifikat. „Sie erhalten ein fundiertes Handwerkszeug für die Begleitung von Personen mit Demenz und werden demenzfit und handlungssicher“, sagt Katharina Muhr, Leitung der Alzheimerakademie der MAS Alzheimerhilfe.

(Bad Ischl, 22. Februar 2022)
Detaillierte Infos: Katharina.muhr@mas.or.at, Tel.: 06132/21 410 18 oder diana.baar@mas.or.at; www.alzheimerhilfe.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.