Demenz – früh erkennen, richtig behandeln

Einladung zur kostenlosen Online-Veranstaltung

am 28.04.2022 von 13 – 15 Uhr

 

Immer noch ist Demenz stigmatisiert, erste Anzeichen werden oft ignoriert oder verschwiegen. Die Online-Veranstaltung zeigt, wie wichtig jedoch die rechtzeitige Abklärung und die richtige Behandlung von kognitiven Veränderungen ist, für die Einzelnen sowie für unser Sozial- und Gesundheitssystem. Es sprechen Betroffene und Angehörige der Selbsthilfe-Organisation PROMENZ sowie Peter Dal Bianco, Präsident der Österreichischen Alzheimer Gesellschaft, und Elisabeth Stögmann, Leiterin AMB Gedächtnisstörungen AKH Wien. Moderiert von Raphael Schönborn, Geschäftsführer PROMENZ.

Die Veranstaltung richtet sich an FÄ für Allgemeinmedizin, FÄ für Psychiatrie und/oder Neurologie und Interessierte. 

Wann?
Donnerstag, 28. April 2022 von 13:00 bis 15:00

Wo?
Online via Zoom: https://us02web.zoom.us/j/89596566660

Die Teilnahme ist kostenlos, wird aufgezeichnet und im Anschluss veröffentlicht. Mit der Teilnahme stimmen Sie der Veröffentlichung zu.

Eine Veranstaltung der Selbsthilfe-Organisation PROMENZ (www.promenz.at)

in Kooperation mit der Österreichischen Alzheimergesellschaft (www.alzheimer-gesellschaft.at).

Gesponsert von Biogen (www.biogen.at)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.