Allgemein

Warum ist die Meet & Match ein wichtiges Recruiting Event für Unternehmen?

 

„Wer kooperiert, gewinnt! – Das zeigt unsere langjährige Zusammenarbeit mit der FH Kärnten. Neben dem „Study + Work“- Programm bietet die „Meet & Match“ eine professionelle und attraktive Plattform zur Rekrutierung von jungen Talenten in ungezwungener Atmosphäre. Es werden wichtige Impulse gesetzt und nachhaltige Möglichkeiten zum Berufseinstieg geboten. So konnten wir in den vergangenen Jahren unser Unternehmen bestmöglich präsentieren und zahlreiche Studierende und Graduates für uns gewinnen. Mit unserem Anspruch‚ ‚jeder Zukunft Perspektive zu geben‘, unterstützt Infineon dieses großartige Format und freut sich auf die Teilnahme der diesjährigen online Karrieremesse.“

Christiana Zenkl, Personalleitung Infineon Technologies Austria AG
(Fotocredit: Infineon Austria)

 

 

 

„Für uns als STRABAG ist der Kontakt mit Studierenden aus den Bereichen Bauingenieurwesen, Architektur und Baumanagement ganz wesentlich. Und was viele nicht wissen: An unserem Standort in Spittal/Drau haben wir auch die größte IT-Einheit unseres Konzerns – zudem ist seit Anfang 2020 ein Teil der Softwareentwicklung in Villach angesiedelt. Die FH Kärnten ist also eine ideale Partnerin, da die Bandbreite der Studiengänge alle für uns wesentlichen Bereiche umfasst. Für den ersten persönlichen Kontakt ist die Messe ideal ­– heuer thematisch passend im Online-Format.“

 Karoline Rauter, Teamleiterin Recruiting
(Fotocredit: Strabag SE)

„Wir schätzen die FH Kärnten wegen der technisch und wirtschaftlich exzellenten Ausbildung und Praxisnähe. In allen unseren drei Schlüsselgesellschaften Kapsch TrafficCom, Kapsch CarrierCom und Kapsch BusinessCom sind wir auf gut ausgebildeten Nachwuchs angewiesen. Und der kommt oft aus Kärnten.“

DI Alexander Abl
Foto Copyright by Johannes Puch t