Peer-EducationVolksschule

Selbstbewusst ins neue Schuljahr

Zielgruppe: 10-11 Jahre
WS-Leitung: Danielle Riehn, Bibiane Oberdorfer und Tatjana Lieger

Der Übergang von der Volksschule in die weiterführenden Schulen ist von vielen Unsicherheiten geprägt. In diesem Workshop, den Studierende der Sozialen Arbeit im Rahmen ihres Studiums konzipieren, soll den Schülerinnen und Schülern die Angst vor dem Schulwechsel in das Gymnasium oder die Neue Mittelschule genommen werden.

Der digitale Workshop dauert ungefähr 60 Minuten. Dabei hat jede Schülerin und jeder Schüler die Möglichkeit, diesen individuell zu bearbeiten. Darin enthaltene Themen sind: der anstehende Schulwechsel, Selbstwertstärkung und der richtige Umgang mit Konflikten. Die bevorzugte Zielgruppe sind die Volksschülerinnen und Volksschüler der vierten Klassen.

Methodik: Impulsvorträge, Interaktion (z. B. Quiz, Lückentext, …)

Veranstaltungstyp: Online-Format