fbpx

Public Management – „Schreibtischjob mit Ärmelschonern“ war einmal!

Public Management –  „Schreibtischjob mit Ärmelschonern“ war einmal!

Verwaltung darf man sich heute nicht mehr so vorstellen, wie sie früher einmal war. Also Schreibtischjob mit Ärmelschonern, dazu wenig Kontakt nach Außen zum Bürger, sowie strikte Vorgaben, die abzuarbeiten sind. In der heutigen Verwaltung, im Public Management, kann man gestalten. Es geht v.a. um eine Kooperation zwischen Bürgern und der Politik, aber auch um das gemeinsame Gestalten auf verschiedenen Ebenen – also die Zusammenarbeit mit Land, Bund, aber auch mit europäischen Institutionen.

An der FH Kärnten kann man Public Management vom Bachelor bis zum Master studieren. Das Studium zeichnet sich dadurch aus, dass man wirtschaftliches Basiswissen mit Wissen aus den Bereichen Recht und Politikwissenschaft sowie Management kombiniert. Die Besonderheit an der FH Kärnten ist zudem, dass das Studium berufsfreundlich organisiert und damit auch berufsbegleitend möglich ist.

Wissen vertiefen, neue Sichtweisen zulassen, Verwaltung moderner gestalten

Die im Studiengang Public Management interdisziplinäre Kombination von Wirtschaft, Politik, Recht, Verwaltung und Management ist in Süd- und Westösterreich einzigartig. Sowohl die öffentliche Wirtschaft als auch der öffentliche Sektor werden darin vollumfänglich beleuchtet. Ziel ist es v.a. Public Manager*innen auszubilden, die in der öffentlichen Verwaltung oder öffentlichen Unternehmen die Zukunft gestalten.

Die, die schon berufstätig sind und den Studiengang aktuell absolvieren, sagen, „sie möchten nicht stehenbleiben“. Man kann das Gelernte, das man am Freitag, Samstag lernt, bereits am Montag im Job umsetzen. Sehr wichtig ist ihnen auch, dass man lernt, wie man Verwaltung moderner gestalten kann. „Durch das Studium bekommt man auch andere, neue Sichtweisen.“, bestätigt Student Bernhard.

Das Studium weist einen hohen Praxisbezug auf. Immer wieder wenden sich auch politische Entscheidungsträger und Verwaltungsstellen an den Studiengang Public Management, damit die Studierenden – etwa durch gemeinsame Workshops – Input liefern wie im Workshop „Gemeinde NEU denken“. Auch die Lehrenden kennen die Praxis. Sie kommen zum Teil aus der öffentlichen Verwaltung etwa von Bezirkshauptmannschaften oder von Gemeinden, aber auch aus der Wirtschaft und von Interessensvertretungen. Angeführt wird das Team von der renommierten Politikwissenschaftlerin Kathrin Stainer-Hämmerle.

Kathrin Stainer-Hämmerle leitet den Studiengang Public Management an der FH Kärnten.

Hervorragende berufliche Zukunftschancen

Public Manager*innen leiten Non-Profit-Organisationen, beraten Entscheidungsträger*innen aus Politik und Wirtschaft, sind als Stadt- und Regionalentwickler*innen tätig, fungieren in Gemeinden als Amtsleiterinnen und Amtsleiter, oder sind in sonstigen Positionen der öffentlichen Verwaltung gefragt. Der dort anstehende Generationenwechsel bringt einen akuten Fachkräftemangel in Gemeinden, Länder, Bund und staatsnahen Organisationen mit sich. Somit bietet das Studium beste Zukunftschancen und Jobaussichten.

Im Bachelorstudiengang ist es möglich und gewünscht, dass die Studierenden auch ins Ausland gehen*. Für diesen Auslandsaufenthalt, der weltweit gewählt werden kann, ist das vierte Semester vorgesehen. Weiters werden neben Kärnten auch regelmäßig Exkursionen nach Wien und Brüssel zu interessanten Gesprächspartnern und Veranstaltungen angeboten. Selbstverständlich zum Netzwerken oder um in interessante Branchen hineinzuschnuppern, in denen man später arbeiten könnte.

*Der persönliche Antritt einer Mobilität (Ort der Gastinstitution) geschieht mit Zustimmung der FH Kärnten, jedoch auf eigenes Risiko der Studierenden. Sollte eine Mobilität physisch angetreten werden und sich der/die Studierende in das Gastland begeben, so geschieht dies auf eigene Verantwortung. Bitte berücksichtigen Sie auch die Organisation einer zusätzlichen Reise- und Krankenversicherung, welche auch in dieser speziellen Situation Versicherungsschutz für eventuell anfallende Kosten bietet.

Bevor Sie sich beim International Relations Office melden, halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Studiengang. Die internationalen Koordinator*innen bzw. Praktikumsbetreuer*innen stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

https://www.fh-kaernten.at/news/detail/studierendenmobilitaeten

 

 

(Visited 449 times, 3 visits today)
Please follow and like us: