Richtlinien

 

Richtlinien zur Beantragung von Tutorien:

·         Die teilnehmenden Studierenden müssen dieselbe Lehrveranstaltung besuchen.

·         Es müssen sich mindestens 8 Studierende für ein Tutorium anmelden.

·         Die Tutorien müssen von den eingetragenen Teilnehmern besucht werden und können dann nicht kurzfristig abgesagt werden. Es können aber auch weitere Studierende an dem Tutorium teilnehmen, die sich nicht auf der Antragsliste eingetragen haben.

·         Die Termine werden so vereinbart, dass sowohl die Tutoriums-Teilnehmer als auch der Tutor/die Tutorin einen Termin finden, ohne dass es dabei zu Überschneidungen kommt.

·         Die Tutorien sind für die teilnehmenden Studierenden kostenlos.

 

Richtlinien zu Tutorienvorschlägen bzw. Tutor-Anträgen:

·         Der Tutor/Die Tutorin muss zum Zeitpunkt des Tutoriums an der Fachhochschule Kärnten für einen Studienzweig inskribiert sein.

·         Der Tutor/Die Tutorin muss in einem höheren Semester, als die Teilnehmer des Tutoriums sein.

·         Der Tutor/Die Tutorin muss die für das Tutorium vorgeschlagenen Lehrveranstaltung mit einem Sehr gut oder zumindest Gut abgeschlossen haben.

·         Der Tutor/Die Tutorin muss die Unterlagen für das Tutorium selbst zusammenstellen.

·         Die Lehrinhalte des Tutoriums müssen inhaltlich korrekt sein.

·         Es sollen sowohl Theorie als auch praktische Beispiele im Tutorium vorkommen. Dabei soll der praktische Teil jedoch überwiegen.