Alle Infos zur ÖH Wahl

Mitte Mai findet die bundesweite ÖH Wahl statt. An der FH Kärnten werden am 12., 17. und 18. Mai 2017 die Studienvertretungen und die Hochschulvertretung neu gewählt. Und du, liebe/r Studierende und LehrgangsteilnehmerIn, bestimmst mit, denn jede Stimme zählt!

Die ÖH FH Kärnten besteht aus den JahrgangsvertreterInnen (Bindeglied zwischen Studierenden und den Lehrenden), der Studienvertretung und der Hochschulvertretung. Bei den herankommenden Wahlen werden sowohl die Studien- als auch die Hochschulvertretung neu gewählt.

Was die ÖH für dich tut

Die Hochschülerschaft an der Fachhochschule Kärnten (ÖH FH Kärnten) ist die Interessensvertretung aller Studierenden an der Fachhochschule Kärnten.

Gerbert Rammel studiert Bauingenieurwesen im Master am Campus Spittal und ist Vorsitzender der ÖH FH Kärnten.

Das Team der ÖH FH Kärnten besteht aus engagierten Studierenden, welche Services und Hilfestellungen rund ums Studium anbieten. Ziel der Tätigkeiten ist, die Studienbedingungen im Sinne der Studierenden auszurichten und ständige Verbesserungen anzustreben.

Dazu zählen neben studienrechtlicher Beratung beispielsweise auch die Zusammenarbeit mit anderen Hochschulen, die Stärkung der Rechte von Studierenden, die öffentliche Repräsentation der Fachhochschule und die Beratung in sozialen Fragen.

Leitfaden zur ÖH Wahl 2017

Wann, wo und wen kann ich bei der ÖH Wahl wählen? Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst und einen Leitfaden erstellt.

Warum soll ich zur ÖH Wahl gehen?

Dein Studium ist, was du daraus machst. Also gib auch du deinen Senf dazu! Jede Stimme zählt – nur durch deine Stimme kann die ÖH eure Interessen und Rechte vertreten!

So wurde in der vergangenen Wahlperiode von der ÖH einiges bewegt: Die kostenlosen Plagiatsprüfungen für FH Studierende wurden etwa wiedereingeführt. Zudem hat die ÖH FH Kärnten organisiert, dass Förderungen für Projekte, das Essen in der Mensa und eine Mobilitätsförderung in Anspruch genommen werden können.

Wer bei der ÖH Wahl gewählt wird

Gewählt wird die  ÖH Bundesvertretung. Für die Bundesvertretung kandidieren, ähnlich wie bei Nationalratswahlen,  österreichweit  organisierte  Listen.  Diese  sind  teilweise  parteipolitisch  unabhängig  und  teilweise  ähnlich  einer  Vorfeldorganisation  von  Parteien.

Dieses  Gremium  vertritt  die  Anliegen  der  Studierenden, also deine Anliegen,  etwa im Wissenschaftsministerium und ist somit ein wichtiges Sprachrohr!

Eine Namensliste der KandidatInnen findest du hier: http://www.fh-kaernten.at/fileadmin/Verlautbarung-gesamt-wahlwerbende-Gruppen-2c-KandidatInnen-25-04-2017.pdf

 „Durch deine Stimme schaffen wir es, die FH Kärnten mit zu entwicklen und zu gestalten, um somit deine Anliegen bestmöglich zu vertreten.“
Gerbert Rammel, Vorsitzender der ÖH FH Kärnten

Wie die ÖH Wahl abläuft

Am 12., 17. und 18. Mai 2017 gibst du im Wahllokal an deinem Campus deine Stimme ab. Für  die  Stimmabgabe  ist  entweder  dein  Studierenden-Ausweis,  dein Reisepass  oder dein Personalausweis gültig.

Übersicht über die Wahllokale bei der ÖH Wahl

Die ÖH Wahl ist deine Gelegenheit dein Studierendenleben aktiv mitzugestalten. Mach von deinem Wahlrecht Gebrauch!


Campus Feldkirchen

Fr, 12.05.2017 von 12:30 bis 16:30 Uhr im Seminarraum 5

Campus Klagenfurt/St. Veiterstraße
Do, 18.05.2017 von 11:00 bis 15:00 Uhr im Seminarraum 8

Campus Spittal/Drau
Mi, 17.05.2017 von 12:30 bis 16:30 Uhr im Hörsaal 007

Campus Villach
Fr, 12.05.2017 von 10:00 bis 18:30 Uhr im Raum E09A (neben SIC)
Mi, 17.05.2017 von 08:30 bis 18:00 Uhr im Raum E09A (neben SIC)
Do, 18.05.2017 von 09:00 bis 15:00 Uhr im Raum E09A (neben SIC)

Wer bei der ÖH Wahl wählen darf

Wahlberechtigt sind ordentliche Studierende. Das sind alle Studierenden, die an der FH Kärnten inskribiert sind und bis 31. März 2017 ihre Studiengebühren und den ÖH Beitrag eingezahlt haben.

Wie lange die Funktionsperiode der ÖH dauert

Die Funktionsperiode dauert 2 Jahre. Sie beginnt mit  01. Juli 2017 und endet  am  30. Juni 2019.  Wenn  ein/e ÖH-VertreterIn der FH Kärnten bis  dahin  nicht  mehr  an  der  FH  Kärnten studiert oder gerade ein Auslandssemster bzw. Berufspraktikum absolviert, kann  das  Mandat  entweder  ruhend  gestellt  oder  zurück  gelegt  werden.  Das Mandat wird in weiterer Folge  von  einer  anderen  Person  übernommen, welche durch die Hochschulvertretung bzw. der Wahlkommission ernannt wird.

Was sind die Aufgaben der Studien- und Hochschulvertretung?

Die Studienvertretung  kann in der Hochschule mitbestimmen und verändern. Aktuell gibt es eigene Studienvertretungen an den FH Campussen Feldkirchen, Klagenfurt, Spittal und Villach. Die Studienvertretung agiert in enger Absprache mit den JahrgangsvertreterInnen und ist in erster Linie dafür zuständig, die Belange der Studierenden gegenüber der Studiengangsleitung zu vertreten.

Die Hochschulvertretung vertritt die Anliegen der Studierenden gegenüber den Gremien der Fachhochschule und den Ministerien und ist somit das höchste Gremium, bei dem Studierende ein Mitwirkungsrecht ausüben können. Bei der Wahl zur Hochschulvertretung kann nur eine Liste bzw. Fraktion gewählt werden, die dann MandatarInnen in die Hochschulvertretung und die Hochschulgremien sendet.

Fazit: Mit deiner Stimme kannst du dein Studentenleben aktiv mitgestalten

Am 12., 17. und 18. Mai 2017 findet die ÖH Wahl statt, bei der die Studienvertretung und die Hochschulvertretung neu gewählt wird. Es ist wichtig, dass du von deinem Stimmrecht Gebrauch machst. Denn je höher die Wahlbeteiligung ist, umso gestärkter gehen die ÖH-VertreterInnen in Verhandlungen in denen es um deine Interessen geht! Die ÖH vertritt deine Rechte, handelt Förderungen für dich aus und steht dir für alle Fragen rund um dein Studienleben zur Verfügung. Das Wahllokal befindet sich direkt an deinem Campus und um wählen zu können, brauchst du nur einen gültigen Ausweis (z.B. Studierenden Ausweis oder Reisepass).

ÖH FH Kärnten

 

 

(Visited 30 times, 1 visits today)
Please follow and like us:

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 FresH

Thema von Anders Norén