Abschluss Veranstaltung LiLab 2016

Am 8. Juni wurde das Lilab Projekt zur Erstellung eines Realisierungskonzepts für ein Living Lab im Kontext der Fachhochschule Kärnten mit einer Veranstaltung beendet. Der Ansatz „Living Lab“ endet damit aber nicht an der FH Kärnten – sondern hat erst damit so richtig begonnen.

Bei der Abschlussveranstaltung wurden sowohl FH interne wie auch externe Partner des Projekts eingeladen, um den Fachvorträgen von Fr. Mitterbacher (FH Kärnten), Hr. Dr. Oberzaucher (FH Kärnten) und Hr. Dr. Liebhart (GF iLogs) zu dem Themen Skills Lab, Living Lab Approach und Smartwatch – AAL Plattformen zu lauschen.

Anschließend bei einem Buffet sich die neuen Labore iADL (instrumental activities of daily living) und UX (User Experience) anzusehen. Im Rahmen der Besichtigung war es den Besuchern möglich sich verschiedene Projekte näher anzusehen bzw. Einblick in die Arbeit zum Thema Usability Testing zu erhalten. Während des Come Together konnten viele interessante Gespräche geführt und Ideen bzw. Möglichkeiten für die Zukunft erdacht werden.

Danke an alle Freunde und Partner für den interessanten Abend.

Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

     

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.